messe2010_start

 

Saarländische Stuckateure besuchen die Messe
Farbe, Ausbau und Fassade FAF in München

 

 

Rund 48.000 Fachbesucher machten die Farbe - Ausbau & Fassade zur Topadresse für Maler, Lackierer und Stuckateure
· Internationalität der Messe nimmt zu
· Farbe - Ausbau & Fassade liefert neuen Schwung für die Branche
Saarländische Stuckateure besuchen in einer von der Stuckateurinnung organisierten Fahrt die Messe in München!

Farbe Ausbau & Fassade setzte in München ein klares Signal

Rund 48.000 Fachbesucher machten die Farbe - Ausbau & Fassade zur Topadresse für Stuckateure, Maler und Lackierer. Die tolle Stimmung an allen Messetagen lieferte neuen Schwung für die Branche.
442 Aussteller präsentierten in München ihre Produktneuheiten. Schwerpunktthemen der Messe waren u. a. die energetische Gebäudesanierung.
Die Farbe - Ausbau & Fassade wird auch immer mehr zum internationalen Branchentreffpunkt. Die stärksten Gruppen bei den ausländischen Besuchern bildeten die Schweizer, Österreicher, Niederländer und Italiener. Insgesamt lag der ausländische Besucheranteil bei 17 Prozent (2007: 12 Prozent).
Nach Angaben eines unabhängigen Meinungsforschungsinstituts zog die Farbe - Ausbau & Fassade in diesem Jahr besonders viele neue Besucher an - 35 Prozent waren zum ersten Mal auf der Europäischen Leitmesse. Mehr als die Hälfte (50,6 Prozent) aller Fachbesucher reisten aus einer Entfernung von 300 Kilometern und weiter an. Die erhöhte Attraktivität für neue Besuchergruppen liegt am erweiterten zielgruppenspezifischen Angebot im Rahmenprogramm. 2010 erhielten die Wohnungswirtschaft und die Architekten über die Produkte hinausgehende Informationen. Beim „Tag der Wohnungswirtschaft” und bei den „Werkstattgesprächen - Die Bedeutung des Handwerks in der Architektur” wurden vorrangig die Verzahnung zwischen dem Maler- und Stuckateurhandwerk sowie der Wohnungswirtschaft und der Architekten thematisiert und künftige Arbeitsfelder aufgezeigt.
Der Bundesverband Ausbau und Fassade im ZDB, lobte die auf der Messe spürbare positive Resonanz. So trug die Messe zu einer stärkeren Identifikation mit der Branche bei. Über die gelungene Premiere des Stuckateurhandwerks bei der Veranstaltung in München konnte ein positives Fazit gezogen werden. Nach Köln 2007 trumpfte erstmalig auch in München das Duo Maler und Stuckateure auf. Dabei profitierte die gemeinsame Leitmesse auch vom neuen Angebot für Architekten und die Wohnungswirtschaft. Mit der Ansprache neuer Zielgruppen für das Stuckateurhandwerk hat München positive Akzente gesetzt. Außerdem ist der Messeauftritt des Bundesverbandes Ausbau und Fassade im ZDB mit der Fokussierung auf das Thema Ausbildung in vollem Umfang aufgegangen. Dieser Weg soll in den kommenden Jahren weiter verfolgt werden.
Am Stand des Bundesverbandes Ausbau und Fassade wurden fünf Gemeinschaftsarbeiten von Meisterschülern des Ausbaugewerbes und Architekturstudenten gezeigt. Unter dem Motto „Phantasiewelten - Die Suche nach dem Machbaren“ wurden hier Visionen für den Städtebau der Zukunft gezeigt, die viel Aufmerksamkeit und Zuspruch bei den Besuchern erzeugten.

Gold und Silber für das Saarland
Im Rahmen einer Festveranstaltung wurde der langjährige Landesinnungsmeister, Heinz Samson, mit der Goldenen Ehrennadel des Bundesverbandes Ausbau & und Fassade ausgezeichnet. Der Geschäftsführer des BAF, Jürgen Hilger, hob insbesondere auch das große Engagement von Herrn Samson im Technischen Ausschuss hervor.
Ebenfalls ausgezeichnet wurde der jetzige Landesinnungsmeister, Oliver Heib. Er erhielt die Silberne Ehrennadel des BAF.
Traditionsgemäß reisten zahlreiche saarländischen Stuckateure mit dem Bus nach München. Nach ihrer Ankunft besichtigten die Teilnehmer zunächst die Bavaria-Filmstudios, bevor der erste Tag in gemütlicher Runde in einem echt bayerischen Gasthof ausklang. Am nächsten Tag dann stand der Messebesuch auf dem Programm, den Abend konnte dann jeder nach seinen Wünschen in der bayerischen Landeshauptstadt gestalten, bevor es am Sonntagvormittag schließlich wieder zurück nach Saarbrücken ging.

messe2010_ber_05

 

messe2010_ber_07

messe2010_ber_08

 

messe2010_ber_12messe2010_ber_13

messe2010_ber_14messe2010_ber_15

 

Hier finden Sie einen Auszug aus der Fachzeitschrift für Stuckateure: Ausbau und Fassade (PDF 400 KB)

 

Wir benutzen Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.